Zitronenkuchen auf dem Blech - Infoseiten - die besten Infos im Netz

Infoseiten
Die besten Seiten im Netz
Die besten Seiten im Netz
Infoseiten
Direkt zum Seiteninhalt

Zitronenkuchen auf dem Blech

Zitronenkuchen auf dem Blech
350 g Butter oder Margarine
350 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
350 g Mehl
6 Eier
½  Päckchen Backpulver
abgeriebene Schale von 2 ungespritzten Zitronen
200 g Puderzucker
4 Eßl. Zitronensaft

Zubereitung:
Butter oder Margarine mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig rühren. Dann abwechselnd die Eier und das mit dem Backpulver vermischte und gesiebte Mehl und die abgeriebene Zitronenschale hinzufügen. Den Rührteig auf ein gefettetes Backblech streichen und etwa 20 Minuten im 175 Grad vorgeheizten Ofen backen. Den erkalteten Kuchen mit einem Guss aus 200g Puderzucker und 4 Eßl. Zitronensaft bestreichen. Danach in Stücke schneiden.

Infoseiten
Zurück zum Seiteninhalt