Backtipps - Infoseiten - die besten Infos im Netz

Infoseiten
Die besten Seiten im Netz
Die besten Seiten im Netz
Infoseiten
Direkt zum Seiteninhalt

Backtipps

Auch wenn in Ihrer Küche die schönsten, und die leckersten Kuchen entstehen, gibt es eventuell einige Sachen die Sie nicht kennen. Hier einige Tipp von uns:

Obstkuchen weicht nicht durch
Der Boden des Obstkuchens weicht nicht durch, wenn er vor dem Belegen mit Oblaten abgedeckt oder mit Backpulver bestreut wird. Die Früchte vom Obstkuchen rutschen beim Aufschneiden nicht vom Kuchen, wenn man diesen erst mit Marmelade oder Gelee bestreicht, bevor man die Früchte drauflegt.

Überzuckerter Kuchen
Einen zu süß geratenen Kuchenteig kann man eventuell durch die Zugabe eines Schusses Apfelessig oder eines Teelöffels Zitronensaft retten. Beides neutralisiert die Süße ein wenig und gibt dem Kuchen eine fruchtige Note.

Rührkuchen läuft beim Backen nicht über...
Einen zu süß geratenen Kuchenteig kann man eventuell durch die Zugabe eines Schusses Apfelessig oder eines Teelöffels Zitronensaft retten. Beides neutralisiert die Süße ein wenig und gibt dem Kuchen eine fruchtige Note.

Rührkuchen läuft beim Backen nicht über...
...die Form, wenn man einige Makkaroni in den Teig steckt. Durch sie kann der Dampf entweichen. Nach dem Backen entfernen.

Backpulver...
… hat man nicht immer im Haus. Als Treibmittel kann man jedoch ebenso gut einen Schuss Rum als Treibmittel unterheben.

Baiser...
...wird bei sehr niedriger Temperatur mehr getrocknet als gebacken. Das Gebäck erhält aber einen feinen Karamellgeschmack, wenn man die Temperatur etwas höher einstellt.

Biskuit...
... geht höher auf und wird großporiger, wenn man einen Esslöffel Obstessig unterzieht.

Blätterteig...
... bestreicht man den Blätterteig vor dem Backen mit Eigelb, sollte man darauf achten, dass nichts über den Rand läuft, sonst kleben die Schichten und der Teig kann nicht blättrig aufgehen.
...geht schön luftig auf, wenn man ihn vor dem Backen mehrmals mit einer Gabel einsticht.

Hefeteig...
... wird bekömmlicher, knetet man etwas frisch geriebenen Ingwer unter den Teig.
... Reste kann man noch weiterverwenden, zum Beispiel leckere Brötchen machen, kneten Sie doch ein paar Schinkenwürfel, Zwiebelwürfel, Kräuter, Sesam oder Sonnenblumenkerne unter.

Der Kuchen will nicht aus der Form...
... die Backform nach dem Backen kurz auf ein feuchtes Tuch stellen.

Eine schnelle Tortendekoration...
... stellen Sie selbst her, indem Sie ein Tortendeckchen aus Papier auf die fertige Torte legen. Mit Puderzucker oder Kakao bestäuben. Das Papier anschließend vorsichtig abnehmen. Das ist eine schnelle und einfache Möglichkeit, die Torte zu verzieren.

Bei mehrschichtigen Torten...
... quillt die Tortenfüllung beim Anschneiden oft heraus. Deshalb sollten Sie den obersten Boden in Portionsstücke schneiden, bevor Sie die Torte fertig stellen. Sie lässt sich so viel einfacher schneiden.



Zurück zum Seiteninhalt