Ausgangspunkt Matrei - Reisebericht - Infoseiten - die besten Infos im Netz

Infoseiten
Die besten Seiten im Netz
Die besten Seiten im Netz
Infoseiten
Direkt zum Seiteninhalt

Ausgangspunkt Matrei - Reisebericht

Ausgangspunkt Matrei im Osttirol…
Keine Angst! Wir möchten Euch jetzt nicht mit weiteren langweiligen Details quälen, aber ein paar Eindrücke und Fotos aus Zielen im Osttirol wollten wir doch ins „WWW“ bringen.


Europa-Panoramaweg
Europa-Panoramaweg-Wandern auf hohem Niveau…
Von Matrei, der größten Nationalpark-Gemeinde, gelangen Wanderer mühelos mit der Goldried-Bergbahn auf den Europa-Panoramaweg. Über den familienfreundlichen Wanderweg geht es auf einer gut ausgebauten Strecke mit einem Blick auf die umliegenden Berggipfel von 60 Dreitausendern ohne große Mühe zum Kals-Matreier-Törlhaus - den optimalen Ort für eine Jause. Weiter geht es dann zur Bergstation Blauspitz um von hier mit der Blauspitzbahn nach Kals-Großdorf hinunterzufahren. Von dort geht es mit dem Bus zurück nach Matrei. Die Goldriedbahnen geben Auskunft über die Fahrpläne. Bei dieser Variante verkürzt sich die Wanderzeit auf 2 Stunden, da der Rückweg zur Bergstation der Goldriedbahn wegfällt.



Gehzeit: 2 - 3 Std.
Bergstation der Matreier Goldried-Bergbahnen 2190 m
Kals-Matreier-Törlhaus 2.207 m,
Bergrestaurant Glocknerblick 1.950 m



Zurück zum Seiteninhalt