Quarkkuchen mit Mandarinen - Infoseiten - die besten Infos im Netz

Infoseiten
Die besten Seiten im Netz
Die besten Seiten im Netz
Infoseiten
Direkt zum Seiteninhalt

Quarkkuchen mit Mandarinen

Quarkkuchen mit Mandarinen
300g Mehl
2 Teel. Backpulver
100g Margarine
2 Eier
175g Zucker
1 Prise Salz
1500g Speisequark
250g Zucker
6 Eier
2 Päckchen klarer Tortenguss
4 Dosen Mandarinen

Zubereitung:
Aus Margarine, Mehl, Backpulver, Eier, Zucker, Salz mit dem Handrührgerät einen Knetteig herstellen. Den Teig ½ Stunde kalt stellen und dann auf einem gefetteten Backblech ausrollen. Die Eier trennen und das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. Speisequark, Zucker und Eigelb miteinander verrühren und den Eischnee unter die Quarkmasse heben. Die Quarkmasse auf den Teig verteilen und die abgetropften Mandarinen ebenfalls darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 175 Grad ca. 45 Minuten backen. Die 2 Päckchen klaren Tortenguss mit dem Mandarinensaft nach Vorschrift zubereiten und gleichmäßig über den Kuchen verteilen und fest werden lassen.  

Infoseiten
Infoseiten
Die besten Seiten im Netz
Infoseiten
Infoseiten
Zurück zum Seiteninhalt