Philadelphia Käsetorte - Infoseiten - die besten Infos im Netz

Infoseiten
Die besten Seiten im Netz
Die besten Seiten im Netz
Infoseiten
Direkt zum Seiteninhalt

Philadelphia Käsetorte

Philadelphia Käsetorte
½ Pfund Philadelphia oder anderen Frischkäse
1 gr. Paket Löffelbiskuit
1/8 Pfund Butter zum verkneten
2 Päckchen Vanillezucker
3 Becher Sahne
7 Eßl. Zucker
Saft einer Zitrone oder 5 – 7 Eßl. Zitronensaft
1 Päckchen Zitronengötterspeise
1 Tasse Wasser


Zubereitung:
Von den Löffelbiskuits 4 – 5 Stück zurück lassen, alle anderen grob zerkleinern und mit der Butter verkneten. Rand einer Springform auf die Tortenplatte setzen und die Biskuitmasse darin verteilen.
Götterspeise mit einer Tasse Wasser anrühren und 10 Minuten quellen lassen, dann 3 Eßl. Zucker dazugeben und erhitzen, ( aber nicht kochen ) . Käse, 4 Eßl. Zucker, 2 Päckchen Vanillezucker und Zitronensaft gut verrühren, dann die Götterspeise in die Käsemasse geben. Zuletzt die steif geschlagene Sahne unter die Masse rühren, und alles auf den Biskuitboden in der Springform gießen. Die restlichen 4 oder 5 Biskuits zerkleinern und auf die Käsecreme streuen. 3 bis 4 Stunden in den Kühlschrank stellen, danach kann die Torte angeschnitten werden.

Infoseiten
Zurück zum Seiteninhalt