Kartoffelsalat mit Mais und Radieschen - Infoseiten - die besten Infos im Netz

Infoseiten
Die besten Seiten im Netz
Die besten Seiten im Netz
Infoseiten
Direkt zum Seiteninhalt

Kartoffelsalat mit Mais und Radieschen

Kartoffelsalat mit Mais und Radieschen
400 g fest kochende Kartoffeln
1 Bund Radieschen
150 g Gemüsemais aus der Dose
2 mittelgroße Gewürzgurken
½  Bund Dill
½ Teel. Kräuter der Provence
1 Teel. Kümmelkörner
1 Eßl. grobes Salz
7 Eßl. Mayonnaise
250 ml Buttermilch
½ Teel. Zucker
1 Eßl. Zitronensaft
etwas Pfeffer

Zubereitung:
Die Kartoffeln gründlich waschen und in einen Topf mit Wasser geben. Die Kümmelkörner und das Salz hinzugeben und alles bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten kochen lassen. In der Zwischenzeit Radieschen waschen, das Grün fein hacken und die Knollen in Scheiben schneiden. Mayonnaise mit der Buttermilch in einer Schüssel verrühren und den Zucker und Zitronensaft hinzu geben. Gurken und Mais in einem Sieb abtropfen lassen, die Gurken in Stücke schneiden. Wenn die Kartoffeln gar sind abgießen, abkühlen lassen, pellen und in Scheiben schneiden. Mit dem Gemüse in eine Schüssel geben. Die fein gehackten  Kräuter unter die Mayonnaise heben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Salatsauce mit dem Salat vermengen und ca. noch 10 Minuten ziehen lassen.

Infoseiten
Infoseiten
Die besten Seiten im Netz
Infoseiten
Infoseiten
Zurück zum Seiteninhalt