Kartoffel-Rucola-Salat - Infoseiten - die besten Infos im Netz

Infoseiten
Die besten Seiten im Netz
Die besten Seiten im Netz
Infoseiten
Direkt zum Seiteninhalt

Kartoffel-Rucola-Salat

Kartoffel-Rucola-Salat
600 g kleine fest kochende Kartoffeln
1 großes Bund Rucola
½ Bund Frühlingszwiebeln
200 g Cocktailtomaten
1 Packung Mozzarella

Für die Salatsauce:
1 Knoblauchzehe
5 Eßl. heller Balsamicoessig
50 ml Gemüsebrühe
6 Eßl. Olivenöl
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
Pinienkerne

Zubereitung:

Kartoffeln mit Schale ca. 20 Minuten in Salzwasser kochen, abschütten, erkalten lassen, pellen und vierteln. Rucola und Frühlingszwiebeln putzen, waschen und die Frühlingszwiebeln schräg in Ringe schneiden. Cocktailtomaten waschen und vierteln. Den Mozzarella abtropfen lassen und in Würfel schneiden. Für die Salatsauce Knoblauch abziehen, zerdrücken, mit Essig Brühe und Öl verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Salatzutaten mischen. Alles kurz durchziehen lassen. bestreuen Sie den Salat mit gerösteten Pinienkernen. Dazu die Pinienkerne einfach kurz in einer beschichteten Pfanne auf großer Flamme unter wenden anrösten.  



Infoseiten
Infoseiten
Die besten Seiten im Netz
Infoseiten
Infoseiten
Zurück zum Seiteninhalt