Kalter Käsekuchen - Infoseiten - die besten Infos im Netz

Infoseiten
Die besten Seiten im Netz
Die besten Seiten im Netz
Infoseiten
Direkt zum Seiteninhalt

Kalter Käsekuchen

Kalter Käsekuchen
1,5 l Milch
300g saure Sahne
5 Eier
250g Butter
200g Zucker
Saft einer Zitrone
1 Päckchen Zitronengötterspeise


Zubereitung:
Die 1,5 l Milch in einen Topf geben und aufkochen. Saure Sahne und die 5 Eier zu einer Masse aufschlagen und in die kochende Milch geben und alles einmal aufkochen lassen. Aus dieser Masse entsteht Quark. Den so entstandenen Quark auf ein Sieb geben. Die Masse aber nicht ganz so trocken werden lassen. Jetzt 250g Butter, 200g Zucker und Saft einer Zitrone schaumig schlagen, die Quarkmasse dazugeben, verrühren und in eine Form geben und das dann in den Kühlschrank stellen. Die Zitronengötterspeise wie auf dem Paket beschrieben auflösen und wenn sie anfängt fest zu werden über die Masse in der Form geben und alles zusammen fest werden lassen. Guten Appetit.

Infoseiten
Zurück zum Seiteninhalt