Gurkenpfanne mit Hack - Infoseiten - die besten Infos im Netz

Infoseiten

Die besten Seiten im Netz

Die besten Seiten im Netz

Infoseiten

Direkt zum Seiteninhalt
Gurkenpfanne mit Hack
1 Zwiebel
400g Schweinegehacktes
1 Ei 2 Eßl. Paniermehl
etwas Salz und Pfeffer
500g Gurken
1 große Möhre
3/8 l klare Instandbrühe
100g Schlagsahne
2 bis 3 Eßl. hellen Soßenbinder
etwas zerstoßenen getrockneten Chili
1 Bund Dill

Zubereitung:
Zwiebeln fein würfeln. Das Gehackte mit Ei, Zwiebeln, Paniermehl, Salz und Pfeffer zu einem Teig verkneten. Aus der Hackmasse kleine Bällchen formen. Die Gurken schälen und in Stücke schneiden und die Möhre fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hackfleischbällchen ca. 5 Minuten darin anbraten und heraus nehmen. Die Gurkenstücke in dem heißen Bratfett anschmoren, Brühe hinzufügen und alles ungefähr 10 Minuten köcheln lassen. Möhren und Hackbällchen ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit zugeben.Sahne zu gießen, Soßenbinder einrühren und aufkochen lassen. Mit Salz und zerstoßenen Chili würzen und den gehackten Dill unter die Gurkenpfanne heben. Zeitaufwand beträgt ca. 1 Stunde.



Infoseiten

Die besten Seiten im Netz

Impressum                  Kontakt

Infoseiten

Zurück zum Seiteninhalt