Apfelkuchen - Infoseiten - die besten Infos im Netz

Infoseiten
Die besten Seiten im Netz
Die besten Seiten im Netz
Infoseiten
Direkt zum Seiteninhalt
Apfelkuchen
190g Butter oder Margarine
190g Zucker
5 Eier
1 ½  Fläschchen Zitronenbackarom
225g Mehl
75g Kartoffelstärke
3 gestrichene Teelöffel Backpulver
6 mittelgroße Boskop Äpfel
Puderzucker zum bestreuen

Zubereitung:
Butter oder Margarine mit dem Zucker schaumig rühren. Die Eier, Zitronengeschmack, das Mehl mit der Kartoffelstärke und dem Backpulver vermischt zugeben und alles zu einem Teig verarbeiten. Äpfel schälen und in Spalten teilen. Den Teig in eine gefettete Springform verteilen und mit den Apfelspalten belegen. Die Backzeit beträgt 1 Stunde und 10 Minuten bei 170 bis 175 Grad auf mittlerer Schiene. Wenn der Kuchen abgekühlt ist kann man ihn mit Puderzucker bestreuen.


Infoseiten
Zurück zum Seiteninhalt