Apfelklöße - Infoseiten - die besten Infos im Netz

Infoseiten
Die besten Seiten im Netz
Die besten Seiten im Netz
Infoseiten
Direkt zum Seiteninhalt
Apfelklöße
¼ l Milch
2 bis 3 Eier
1 Prise Salz
abgeriebene Schale 1 Zitrone
400g Mehl
300g Äpfel
3 Eßl. Korinthen
2 Eßl. Margarine

Zubereitung:
Milch, Eier, Salz und Zitronenschale verrühren. Das Mehl nach und nach dazugeben, den Teig schlagen bis er Blasen wirft. Äpfel schälen, entkernen und in Würfel schneiden und mit den gewaschenen Korinthen unter den Teig heben. Reichlich Wasser in einem Topf zum kochen bringen und mit einem Esslöffel Klöße vom Teig abstechen. diese dann im siedenden Wasser 15 bis 20 Minuten ziehen lassen. Diese Klöße schmecken sehr gut zu Gänsebraten oder Rouladen.

Infoseiten
Infoseiten
Die besten Seiten im Netz
Infoseiten
Infoseiten
Zurück zum Seiteninhalt