Tamron SP 2,8/15-30 Di VC USD - Test - Infoseiten - die besten Infos im Netz

Infoseiten
Die besten Seiten im Netz
Die besten Seiten im Netz
Infoseiten
Direkt zum Seiteninhalt

Tamron SP 2,8/15-30 Di VC USD - Test

Tamron SP 2,8/15-30 mm Di VC USD - Test
Tamron Objektive gehörten bis dato nicht zu den Marken die wir an unsere Kameras dran gemacht haben. Als der Hersteller das lichtstärkste Weitwinkelzoom mit einer Startbrennweite von 15mm im Februar 2015 auf den Markt brachte, wurden auch wir auf das Objektiv neugierig. Tamron ordnet das Weitwinkelzoom SP 2,8/15-30 mm Di VC USD seiner Superperformance-Objektivlinie zu, und will damit die ambitionierten Amateur- und Profifotografen ansprechen.

Technische Daten:
  • Tamron SP 2,8/15-30 mm Di VC USD
  • Brennweite: 15-30 mm
  • Lichtstärke: f/2,8
  • Bildwinkel bei Vollformat: 110°32‘ - 71°35’
  • Linsenkonstruktion: 18 Elemente in 13 Gruppen
  • Kürzeste Einstellentfernung: 28 cm
  • Max. Abbildungsmaßstab: 1:5
  • Filterdurchmesser: kein Filtergewinde
  • Max. Durchmesser: Ø 98,4 mm
  • Länge: für Canon 145 mm
  • Gewicht: 1100 g
  • Anzahl Blendenlamellen: 9 abgerundete Blendenlamellen
  • Kleinste Blende: f/22
  • Standardzubehör: Objektivdeckel

Als innenfokussiertes Vollformatobjektiv mit ultraschallgetriebenem Autofokus und Bildstabilisator deckt das Tamron SP 2,8/15-30 mm Di VC USD einen Brennweiten-Bereich von 15 bis 30 mm ab. Es hat also nach unten hin etwas mehr zu bieten als bei Canon. Die Kombination von durchgängig hoher Lichtstärke, großen Bildwinkel und Bildstabilisator machen das Objektiv verhältnismäßig groß und schwer. Die Linse ist kein Leichtgewicht und bringt satte 1,1 kg auf die Waage. Der optische Aufbau des Weitwinkelzooms ist hochwertig und hat eine spezielle Frontlinsenvergütung (Fluorine-Beschichtung), die Wasser und Schmutz effektiv abweisen soll. Das Objektiv ist spritzwassergeschützt, hat aber wegen der extrem gewölbten Frontlinse kein Filtergewinde. Die Streulichtblende ist fest verbaut.



Das Tamron SP 2,8/15-30 mm Di VC USD bietet eine durchweg hohe Fertigungsqualität. Der Zoomring ist zwar etwas schwergängig was aber nicht besonders stört. Der Fokussierring läuft geschmeidig und mit dem richtigen Widerstand. Beide Ringe sind spielfrei, haben die richtige Breite, und liegen an der richtigen Stelle. Der Autofokus arbeitet schnell und präzise.  Die Bildqualität des Tamron SP 2,8/15-30 mm Di VC USD überrascht uns sehr positiv, und kann einfach als „bombig“ bezeichnet werden. Bereits bei Offenblende (f/2.8) ist die Schärfe schon sehr gut, und lässt sich durch das Schließen der Blende auf Werte zwischen f/4 und 8 noch einmal steigern. Die Brillanz-, Kontrast-, Farb- und Detailwiedergabe sind super, und liegen mindestens auf dem Niveau der Canon Profi Linsen oder zum Teil sogar darüber.
Die Verzeichnung am Vollformat der EOS 5DS ist sowohl bei 15mm als auch bei 30mm sichtbar. An der EOS 7D Mark II mit APS-C Sensor ist sie bei 15mm nur noch leicht erkennbar, bei 30mm ist sie kaum noch zu erkennen. Die Randabdunkelung ist an beiden Kameras, bei Offenblende leicht wahrnehmbar. Abgeblendet verschwindet sie aber fast gänzlich. Sowohl die Verzeichnung als auch Randabdunkelung sind für Objektive dieser Brennweitenklasse aber durchaus typisch. Beides bleibt im Rahmen, fällt nur bei kritischen Motiven wir z.B. Architektur auf, und lässt sich heutzutage ohne Probleme mit einem RAW-Converter beseitigen.

Fazit:
Das Tamron SP 2.8/15-30 mm Di VC USD ist ein hervorragendes Superweitwinkel Zoomobjektiv nicht nur für die Vollformatklasse. Auch für Kameras mit APS-C Sensor ist es bestens geeignet. Wer auf der Suche nach einem Weitwinkel-Objektiv mit aktuellen Stand der Technik und eine überragende Bildqualität ist, sollte sich diese Linse genauer anschauen. Die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) von 1699,- € wird inzwischen deutlich unterboten und liegt zur Zeit bei ca. 950 Euro. Ich denke das die Bildqualität und die Verarbeitung diesen Preis rechtfertigt. Dieses Objektiv ist eine hervorragende Wahl für alle Profi- oder Hobbyfotografen mit sehr hohen Qualitätsansprüchen!


Infoseiten
Die besten Seiten im Netz
Infoseiten
Infoseiten
Zurück zum Seiteninhalt